Mittwoch, 11. April 2018

"The Amateurs - Wer zuletzt stirbt" - Sara Shepard Rezension


Allgemein

"The Amateurs - Wer zuletzt stirbt" von Sara Shepard ist der erste von bisher zwei Bänden der Reihe. Er ist im cbt-Verlag erschienen und ihr bekommt ihn als Softcover für 9,99€. Sara Shepard ist die Autorin der bekannten Pretty-Little-Liars-Reihe, die es auch als Serie gibt.

Inhalt

Aerin war elf, als ihre ältere Schwester Helena verschwand. Sechs Jahre später wird der Fall zu den Akten gelegt, die Leute fangen an, zu vergessen. Doch Aerin möchte einfach nicht aufgeben. Sie muss wissen, was mit ihrer Schwester passiert ist und wer ihr Mörder war. Gemeinsam mit drei Gleichaltrigen aus dem Forum "Offener Fall" - Seneca, Maddox und Brett - begibt sie sich auf die Suche nach Helenas Mörder. Doch je näher die Jugendlichen dem Täter kommen, desto schockierender und gefährlicher werden die Enthüllungen. Es stellt sich die Frage, ob man wirklich jedem trauen kann...

Meine Meinung

Ich schaue im Moment die Serie PLL, zu welcher Sara Shepard die Bücher geschrieben hat. Ich bin ein sehr großer Fan der Serie, also wollte ich auch einmal etwas von der Autorin lesen. Der Klappentext von "The Amateurs" hat mich sehr angesprochen und da ich den zweiten Band als Rezensionsexemplar zugeschickt bekommen habe, dachte ich mir, ich fange einfach einmal mit dieser Reihe an. Anfangs fiel es mir ziemlich schwer, so richtig in die Geschichte reinzukommen und ich musste mir erst einen Überblick über alle Charaktere verschaffen. Ich muss allerdings zugeben, dass ich viel in der Schule zu tun hatte und deshalb immer ziemlich große Pausen beim Lesen entstanden sind. Wenn man dann einmal in der Handlung drinnen ist, liest sich das Buch sehr gut und Sara Shepard hat auch einen sehr angenehmen Schreibstil. Es ist natürlich keine locker-leichte Lektüre, da man schon mitdenken muss und die Spannung an manchen Stellen wirklich groß ist. Was mir gut gefallen hat, ist, dass auch eine Liebesgeschichte geschickt eingebaut ist. Das Rätsel rund um Helenas Tod und die Auflösung waren sehr gut durchdacht. Auf den letzten Seiten entsteht dann eine große Wendung, mit der ich persönlich niemals gerechnet hätte und von der ich immer noch sehr schockiert bin. Jetzt habe ich große Lust auf den zweiten Band, da ich einfach wissen muss, wie es weitergeht und was noch alles schreckliches passieren wird.... Also legt euch unbedingt Band zwei zu, damit ihr den fiesen Cliffhanger möglichst schnell überbrücken könnt!!

"The Amateurs - Wer zuletzt stirbt" von Sara Shepard bekommt von mir 4,5 von 5 Sternen!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de). Mit dem Absenden des Kommentars, erklärst du dich damit einverstanden.